Ankunft in Tel Aviv: Deutsche Basketballer ohne Wasser im Hotel

Ankunft in Tel Aviv: Deutsche Basketballer ohne Wasser im Hotel

Tel Aviv (dpa) - Die deutschen Basketballer haben nach ihrer Ankunft zur EM-Vorrunde in Tel Aviv eine unliebsame Überraschung erlebt. Im Mannschaftshotel gab es am Montag nach Verbandsangaben kein fließendes Wasser.

In der Fünf-Sterne-Unterkunft sind auch die weiteren Teams der Vorrundengruppe B untergebracht. Nach der ersten leichten Einheit am späten Abend duschte das Team von Bundestrainer Chris Fleming in der abgelegenen Trainingshalle, auch nach der Rückkehr war das Problem zunächst noch nicht behoben. Für Dienstag ist das erste offizielle Training in der Hauptarena angesetzt.

Mehr von Westdeutsche Zeitung