Rekord: US-Team mit 230 Athleten nach Sotschi

Rekord: US-Team mit 230 Athleten nach Sotschi

Colorado Springs (dpa) - Mit ihrem bisher größten Team in der Geschichte der Olympischen Winterspiele werden die USA in Sotschi antreten.

230 Athleten werden nach Angaben des Nationalen Olympischen Komitees (USOC) vom Montag nach Russland reisen, davon haben 49 schon Medaillen gewonnen, 13 von ihnen sind bereits Olympiasieger.

In den 15 Disziplinen werden 105 Frauen und 125 Männer antreten, 106 Teilnehmer haben bereits Olympia-Erfahrung. Der Nordische Kombinierer Todd Lodwick ist als erster Amerikaner zum sechsten Mal bei den Spielen dabei, Teamkollege Billy Demong und Alpin-Star Bode Miller kämpfen zum fünften Mal um Edelmetall.

Miller holte bereits fünf Medaillen, mit drei weiteren würde er zu Shorttracker Apolo Anton Ohno aufschließen, dem bisher erfolgreichsten Amerikaner bei Winter-Olympia. Eisschnellläufer Shani Davis und Snowboarder Shaun White wollen zum dritten Mal in Serie Gold gewinnen. Seniorin im Team ist die 45 Jahre alte Curlerin Ann Swisshelm, jüngstes Mannschaftsmitglied ist die 15 Jahre alte Freestylerin Maggie Voisin.

Mehr von Westdeutsche Zeitung