Rezept 13: Spritzgebäck von Christel Geiter

Rezept 13: Spritzgebäck von Christel Geiter

Christel Geiter aus Tönisvorst backt besonders gerne Spritzgebäck. Zur Weihnachtszeit ist dieses Gebäck bei der ganzen Familie beliebt. Im Nu sind die gefüllten Plätzchen-Dosen wieder leer. Hier verrät Christel Geiter ihr Rezept:

Die Zutaten werden zu einem Knetteig verarbeitet. Danach wird der Teig durch einen Fleischwolf (mit Spritzgebäckvorsatz) gedreht.

Die Plätzchen werden auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt. Das Blech wird in den vorgeheizten Backofen geschoben und die Plätzchen werden bei 180 Grad etwa 15 Minuten gebacken.