Wer holt die Dschungelkrone? Das sind die drei Finalisten

Dschungelcamp Tag 15 : Wer holt die Dschungelkrone? Das sind die drei Finalisten

Am 15. und vorletzten Tag knallt es nochmal richtig im Dschungelcamp. Danni ist allein unter vier Männern. In der Dschungelprüfung werden die Fantastischen Fünf so richtig nass gemacht.

Vier Männer sind noch im Camp – und Danni Bücher. Das birgt Zündstoff. Aber zuerst muss das Quintett in eine Gruppenprüfung, den „Creek der Sterne“. Das ist ein riesiges Becken, in dem die Camper inklusive Stern nacheinander bestimmte Positionen erreichen und danach zwei Minuten ausharren müssen. Dabei werden sie mit Wasser aus Feuerwehrschläuchen nass gemacht und mit riesigen Windmaschinen befeuert. Dazu fliegen noch Gymnastikbälle durch die Gegend.

Danni, Sven und Raúl schaffen es mit Mühe auf ihre Positionen. Prince Damien nutzt das rutschige Becken, um einen waschechten Catwalk hinzulegen. Markus kämpft sich ebenfalls durch die Fluten und wird dabei von einem Gymnastikball voll im Gesicht erwischt. Nachdem alle ihre Positionen eingenommen haben, läuft die Zeit. Das Becken wird noch einmal geflutet und die Windmaschinen auf volle Pulle gedreht. Doch die Halbfinalisten halten durch und holen alle fünf Sterne.

Nach der Prüfung brodelt es in Sven heftig. „Ich will mit der Frau kein Wort mehr reden. Das Thema ist durch“, sagt er über Danni. Was war passiert? In einem Interview vor der Prüfung, spricht Danni über die „Camp-Oldies“ Sven und Markus, die als Alphatiere, den Sieg unter sich ausmachen wollen. Sven bekommt das mit und der sonst so liebe Boxer verliert völlig die Nerven. „Du machst dir kein Bild, wie dick der Hals ist“, erklärt er zurück im Camp. Dannis Unehrlichkeit und Doppelzüngigkeit, wie er meint, lassen ihm rausrutschen: „Verrecken soll sie“. Uff. Das hätte er sich sparen können.

Das haben Danni und Prince (zum Glück) nicht mitbekommen, sie haben sich zum Spülen zurückgezogen. Später gibt es kurze Momente der Wehmut am Lagerfeuer, doch die harmonische Stimmung hält nicht lange. Zwischen Danni und Markus knallt es schon wieder.

Und dann kommt der große Moment: Daniel Hartwich und Sonja Zietlow kommen zur Verkündung ins Camp. Prince Damien ist der erste, der ins Finale einzieht. Ihm folgt Danni, die komplett in Tränen ausbricht. Der Zuschauer scheint Sven seine bitterböse Attacke auf Danni nicht übel genommen zu haben. Er steht als dritter Finalist fest. Markus und Raúl müssen kurz vor dem Ziel die Segel streichen.

Prince Damien, Danni Büchner oder Sven Ottke? Einer dieser Camper wird am Samstagabend nach 16 kräftezehrenden Tagen zum König oder zur Königin des Dschungels gekrönt.