Das gibt es auch: Neue Fußball-Diät für Männer

Das gibt es auch: Neue Fußball-Diät für Männer

Nicht nur Frauen stören sich an zu vielen Pfunden auf der Hüfte. Dennoch sind die meisten Diätprogramme auf Fraueninteressen ausgerichtet — das fand zumindest der Brite Andrew Shanahan. Deshalb hat er eine Diät speziell für Männer erfunden.

Und die funktioniert ganz einfach: Mit Fußball gegen die Pfunde.

Eingeteilt in Zehnermannschaften treten die Teilnehmer jede Woche, 14 Wochen lang, gegeneinander an. Vor jedem Spiel wird gewogen — verlorene Pfunde als Bonustore aufs Mannschaftskonto gezählt. Die Diät wird zur Teamarbeit. Das merke man auch am Spielfeldrand: Nach den Spielen tauschen sich die Abnehmwilligen über Rezepte aus und geben sich Tipps. Denn über die Ernährung entscheidet jeder selbst.

Die Teilnehmer sind von der Methode überzeugt: „Abspecken ist schrecklich. Aber wenn du einem Engländer sagst, wir spielen dabei Fußball — damit kriegst du jeden, sogar mich.“