Das gibt es auch: Hiddensee sucht Pferdeäpfelentsorger

Das gibt es auch : Hiddensee sucht Pferdeäpfelentsorger

Eine Stellenausschreibung für die Straßenreinigung ist eigentlich nichts Besonderes — es sei denn, der Arbeitsort ist die Ostseeinsel Hiddensee. Aktuell sucht der Hafen- und Kurbetrieb der Gemeinde einen Mitarbeiter zur „täglichen Beräumung von Pferdekot auf den öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen“, wie es in der Ausschreibung heißt.

Hiddensee ist weitgehend autofrei und ein Pferdegespann daher kein ungewöhnliches Transportmittel. Neben einem freundlichen Auftreten und technischem Verständnis wird die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten von dem oder der neuen „Mitarbeiter/in“ erwartet. „Pferdeäppel“ müssen eben auch an Wochenenden und Feiertagen entsorgt werden.