1. Specials
  2. Panorama-Specials
  3. Das gibt es auch

Das gibt es auch: Ein Swimming Pool bringt Leben ins Witwer-Haus

Das gibt es auch : Ein Swimming Pool bringt Leben ins Witwer-Haus

Seit dem Tod seiner Ehefau, vier Tage vor dem 66. Hochzeitstag, war Keith Davison tief taurig. Bis er einen Swimming Pool für die Kinder der kleinen US-Stadt Morris, in der er lebt, baute.

Nach 66 Jahren Ehe war es plötzlich still im Haus von Keith Davison. Seine Frau Evy starb vier Tage vor dem 66. Hochzeitstag an Krebs. Seitdem lebt der 94-Jährige allein in seinem Haus in Morris, Minnesota. „Du weinst sehr viel. Man kann sich nicht vorstellen, was das bedeutet“, sagte der ehemalige Richter im US-Fernsehen.

Um wieder Schwung in sein Leben zu bringen, traf der Rentner einen Entschluss. Für die Kinder in der kleinen Stadt Morris ließ er in seinem Garten eine Grube ausheben und einen Pool errichten. „Ich sitze nicht mehr alleine herum und starre die Wände an“, begründete er diesen Schritt.

Im Juli wurde das Schwimmbad im Garten fertiggestellt. Seitdem kommen regelmäßig Kinder aus der Nachbarschaft vorbei, um im Pool zu planschen. Einzige Bedingung: Sie müssen in Begleitung eines Eltern- oder Großelternteils kommen.