Zieh doch um

Neulich war W.Zetti wieder bei seinem Autohaus, weil ihm ein Marder das Zündkabel blank genagt hatte. Eigentlich findet W.Zetti Marder ja toll, das änderte sich jedoch, als er die 250-Euro-Rechnung sah, nachdem der komplette Kabelbaum ausgetauscht werden musste.

Nun überlegt er, wie er den kleinen Zerstörer dauerhaft von seinem Auto fernhält. Was hat er da schon alles gehört: Katzenhaare in den Motorraum, Ultraschall-geräte für 400 Euro, Maschendraht-Käfige unters Auto, einer schlug sogar die Jagd mit dem Luftgewehr vor, das macht W.Zetti keinesfalls. Schön wäre es, wenn der Marder freiwillig umziehen würde.

Mehr von Westdeutsche Zeitung