Junior-Uni: Zoo-Säle sind nicht geeignet

Junior-Uni: Zoo-Säle sind nicht geeignet

Wuppertal. Nachdem der Neubau der Junior Uni vom Tisch ist, sucht die Stadt zusammen mit den Gesellschaftern der Junior Uni nach geeigneten Räumen.

Kämmerer Johannes Slawig erklärte gestern, dass er die Zoo-Säle entgegen anderslautender Meldungen für nicht geeignet hält, da die Sanierung wohl zu teuer käme. Das gleiche gelte übrigens auch für das Fuhlrott-Museum. Die Kosten von 2,5 Millionen Euro für die Sanierung der Zoo-Säle seien "nicht finanzierbar". Slawig erklärte, dass sowohl die Laurentiusschule als auch die Schule Gertrudenstraße als neue Räume für die Junior Uni im Gespräch seien. rom

Mehr von Westdeutsche Zeitung