Junior-Uni: Noch einzelne Plätze frei

Junior-Uni: Noch einzelne Plätze frei

Wuppertal. Die Nachfrage nach den Kursen der Junior-Uni ist ungebrochen hoch. Nach Angaben von Geschäftsführer Ernst-Andreas Ziegler sind bereits mehr als 870 der insgesamt 970 zur Verfügung stehenden Plätze vergeben.

Weit mehr als 500 Anmeldungen mussten auf Wartelisten gesetzt werden. Dazu kommen laut Ziegler zahlreiche Kindergarten- und Grundschulgruppen, deren Anfragen derzeit aufgrund von Raum-, Dozenten- oder Geldmangel nicht bedient werden können.

Noch freie Plätze gibt es hingegen in den Kursen für die etwas Älteren. Altersgruppe 14 bis 18: Der Motorsport und die Physik (ausdrücklich auch für Mädchen); Schärfer als das menschliche Auge; Laser und Hologramme; Leonardo da Vinci; Was hat unser Konsum mit der Klimakatastrophe zu tun?; Wasser in Zeiten des Klimawandels. Altersgruppe 10 bis 14: Mathe für helle Köpfe; Warum lächeln die alten Ägypter nicht. Anmeldungen am besten online unter www.junioruni-wuppertal.de

Mehr von Westdeutsche Zeitung