Ansturm auf Kurse der Junior-Uni

Ansturm auf Kurse der Junior-Uni

Wuppertal. Bereits am ersten Anmeldetag für das neue Semester konnte die Junior-Uni den Ansturm kaum bewältigen. Nach Angaben von Geschäftsführer Ernst-Andreas Ziegler war das Interesse an den Kursen so groß, dass zeitweise der Server zusammenbrach: "Zwischen 9 und 10.30 Uhr hatten wir 6000 Zugriffe auf die Homepage."

Eine Folge: Die meisten Kurse sind bereits ausgebucht. Beliebte Angebote waren innerhalb von Minuten belegt. Die Kindergärten stehen Schlange an der Friedrich-Engels-Allee. Bei den Vier- bis Sechsjährigen gibt es keine freien Plätze mehr, im Angebot für die älteren Jahrgänge sind noch wenige Plätze frei. Die besten Chancen auf einen Platz gab es am Montag noch bei den ab 15-Jährigen. Red

Alle WZ-Artikel zur Junior-Uni finden Sie hier.