Gesperrte Straßen, zusätzliche Schwebebahnen

Gesperrte Straßen, zusätzliche Schwebebahnen

Wegen des Stadtfestes sind einige Straßen, Brücken und Parkplätze gesperrt. Ab Montag läuft der Verkehr wieder normal.

Elberfeld wird 400. Dies wird am Wochenende 3. bis 5. September groß gefeiert. Weil sich´s aus dem Auto heraus schlecht feiert, haben Fußgänger Vorrang. Deshalb müssen Straßen und einige Parkplätze gesperrt werden. Die Stadtwerke setzen zusätzliche Schwebebahnen und Busse ein.


Hier eine Übersicht:

Straßensperrungen:
Folgende Straßen werden von Freitag, 3. September, 10 Uhr, bis Sonntag, 5. September, 23 Uhr, für den Verkehr gesperrt:

Friedrich-Ebert-Straße zwischen Kasinostraße und Osterfelder Straße.

Luisenstraße zwischen Sophienstraße und Grünewalder Berg.

Laurentiusstraße zwischen Friedrich-Ebert-Straße und Kolpingstraße.

Auer Schulstraße zwischen Luisenstraße und Friedrich-Ebert-Straße.

Obergrünewalder Straße zwischen Luisenstraße und Hausnummer 12. .

Untergrünewalder Straße zwischen Luisenstraße und Hausnummer 10.

In diesen Straßenbereichen darf ab Freitag, 8 Uhr, auch nicht mehr geparkt werden.
Der Sackgassenbereich der Alexanderstraße wird ab Freitag, 8 Uhr, gesperrt. Am gleichen Tag ab 15 Uhr bleibt auch die Straße Islandufer zu. Beide Straßen werden am Montag, 6. September, 8 Uhr, wieder für den Verkehr freigegeben.

Parkplatzsperrungen
Parkplatz Aue zwischen Laurentiusstraße und Auer Schulstraße ab Freitag, 8 Uhr,
Parkplatz Ohligsmühle wegen Aufbauten bereits ab Donnerstag, 2. September, 10 Uhr, bis Montag, 6. September, 19 Uhr.

Brückensperrung
Fußgängerbrücke Ohligsmühle zwischen Südstraße und Ohligsmühle während Veranstaltungen auf dem Parkplatz Ohligsmühle.

Busse und Bahnen
Die WSW erweitern zu den Feierlichkeiten ihr Angebot: In der Nacht von Freitag, 3. September, auf Samstag, 4. September, fährt dieSchwebebahn bis nach Mitternacht. Letzte Fahrt ab Hauptbahnhof nach Oberbarmenist um 0.02 Uhr und nach Vohwinkel um 0.25 Uhr. Da am Samstag, 4.September, und Sonntag, 5. September, Ausbauarbeiten bei der Schwebebahnanstehen, verkehren an diesen beiden Tagen die SchwebebahnExpress-Busse. In derNacht zu Sonntag fährt der letzte Expressbus nach Oberbarmen ab Hauptbahnhof um23.59 Uhr und nach Vohwinkel um 0.24 Uhr. Die NachtExpresslinien verkehren nachdem regulären Fahrplan.

Am verkaufsoffenen Sonntag fährt der SchwebebahnExpress im Fünf-Minuten-Takt