1. Specials
  2. NRW
  3. Wuppertal
  4. GA-Pokal

Wuppertal: GA-Pokal: Cronenberger SC und ASV Wuppertal weiter

Wuppertal : GA-Pokal: Cronenberger SC und ASV Wuppertal weiter

Wuppertal. Der Cronenberger SC hat erwartungsgemäß als erste Mannschaft das Final-Four-Turnier im zum 58. Mal ausgespielten GA-Pokal der Westdeutschen Zeitung erreicht. Mit 4:0 (1:0) besiegte der Oberligist am Samstag den tapfer verteidigenden B-Kreisligisten und Südhöhennachbarn SSV Sudberg.

Auch der ASV Wuppertal machte gegen den SC Sonnborn seine Hausaufgaben.

Zugang Ans Al Khalil brachte die klar überlegenen Cronenberger nach einer halben Stunde nach schöner Vorarbeit von Kapitän Markus Becker in Führung. Bis zur Pause hielt es der kompakt stehende B-Kreisligist bei diesem achtbaren Ergebnis. Nach dem Wechsel nahm die Überlegenheit der Gastgeber dann weiter zu. Marvin Mühlhause per Foulelfmeter (58.), der neue australische Mittelstürmer Robert Petkov per Kopf nach Eckball (60.) und Mohammed per Abstauber (65.) sorgten binnen sieben Minuten dann auch für klare Verhältnisse. Ein Sonderlob gab es bei Sudberg für die gute Teamleistung und für Torwart Jandrik Riemann, der die Höhe der Niederlage in Grenzen hielt.

Durch einen ungefährdeten 5:2 (3:0)-Sieg gegen den SC Sonnborn hat Bezirksligist ASV Wuppertal das Final Four des diesjährigen GA-Pokals erreicht. Die Partie auf dem Cronenberger Horst-Neuhoff-Sportplatz war bereits zur Pause entschieden. Der ASV agierte überlegen und hätte das Ergebnis noch deutlicher gestalten können. Alen Ruzic erzielte einen Doppelpack, Luis Rosenecker, Christopher Krüger und Orlando Paulo trafen jeweils einmal. Die Sonnborner konnten in der zweiten Hälfte durch Pascal Hover und Frank Specht Ergebniskosmetik betreiben.

Das Finalturnier findet am Sonntag, 30. Juli beim TuS Grün-Weiß im Höfen statt. Die Halbfinalpaarungen werden am morgigen Sonntag in der Halbzeit des letzten Viertelfinales zwischen dem FC 1919 und Grün-Weiß (16 Uhr, Höfen) ausgelost.

Die übrigen Viertelfinals: FSV Vohwinkel — SF Dönberg (Sonntag, 13 Uhr)