Fähnchen-Friedhof

Fähnchen-Friedhof

Der Herbst ist da — und an den Landstraßen werden die angrenzenden Grünflächen für den Winter vorbereitet. Sprich: Das Gras wird gemäht, die Sträucher zurückgeschnitten. Dabei kommt so manch Interessantes zutage.

An der L418 beispielsweise. Entlang des Mittelstreifens säumten — vom Rasenmäher zerhäckselt — alle paar Meter schwarz-rot-goldene Stoffreste das Grün. Die letzten Überbleibsel der WM-Euphorie, die im Sommer dem Fahrtwind zum Opfer fielen.