Döppersberg steht im Schwarzbuch

Wuppertal. Der Bund der Steuerzahler (BdSt) NRW präsentiert am Dienstag am Döppersberg sein Schwarzbuch „Die öffentliche Verschwendung“ 2014 mit 16 Fällen aus Nordrhein-Westfalen — darunter auch die Wuppertaler Großbaustelle.

„Förderprogramme setzen Anreize zu Fehlinvestitionen, Baukostenüberschreitungen sind immer wieder auf dieselben Fehler zurückzuführen,“ so der BdSt zu den aktuellen Verschwendungsfällen.