Döppersberg: Auftrag für Mall vergeben

Elberfeld. Einer der wichtigsten Aufträge im Rahmen des Döppersberg-Umbaus ist vergeben. Wie Planungsdezernent Frank Meyer bestätigt, geht der Auftrag für das Einkaufszentrum unter dem Platz vor dem Hauptbahnhof sowie für das Parkdeck unter dem neuen Busbahnhof an die Osnabrücker Firma Wittfeld.

Das Auftragsvolumen liegt bei rund 30,8 Millionen Euro. Meyer: „Wir gehen davon aus, dass die Arbeiten im April beginnen.“

Im Rahmen der Arbeiten für das Parkdeck werden auch noch einige Lkw-Ladungen Erde ausgehoben; die bestehende Baugrube wird etwa einen Meter tiefer. „Aus Gewährleistungsgründen bereitet die Firma den Untergrund für die Bodenplatte selbst vor“, erklärt Meyer.

Die Firma Wittfeld war unter anderem am Umbau des Hauptbahnhofs Münster beteiligt, hat ein vorhandenes Warenhaus in Osnabrück in das Nahversorgungszentrum City-Center Bremer Brücke umgebaut sowie in Ennepetal das Fachmarktzentrum Heilenbecke erbaut. sl

Mehr von Westdeutsche Zeitung