Die Großbaustelle aus der Vogelperspektive

Wuppertal. Diese Luftaufnahme vom aktuellen Bauzustand am Döppersberg hat ein Leser mit seinem Quadrokopter gemacht. Das Minifluggerät, das mit einer Kamera ausgerüstet ist, wird vom Boden gesteuert.

Zu sehen sind vorne rechts das Bahnhofsgebäude und das Baufeld, auf dem zurzeit die Fundamente für die Mall (unterirdische Einkaufsstraße) ud den neuen zentralen Busbahnhof gelegt werden.

Am oberen Rand der Baugrube sind das Wuppertal Institut und links daneben das Intercity Hotel zu sehen. Im Zentrum des Fotos liegt der stillgelegte Busbahnhof und die ab Brausenwerth gesperrte B 7. Am vorderen linken Bildrand befindet sich das Köbohaus mit der Schwebebahn. Bis 2018 wird sich das Bild des Döppersbergs komplett verändern.