’54, ’74, ’90 und jetzt!

’54, ’74, ’90 und jetzt!

Wir werden Weltmeister. W.Zetti weiß es genau, denn es gibt einfach gewisse Regelmäßigkeiten, die nicht zu ignorieren sind. Punkt 1: Wir stehen zum dritten Mal nach 2002 und 2006 im Halbfinale.

Das war auch 1982, 1986 und 1990 so. In den ersten beiden Anläufen hat es jeweils nicht geklappt. 1990 dann im dritten Anlauf, 2010 folglich auch. Punkt 2: Zwischen Weltmeisterschaft Eins und Zwei lagen 20 Jahre, dann folgte eine 16-Jahres-Pause, folglich sind wir jetzt wieder nach 20 Jahren dran. Und das wäre nach 1990 eben 2010. Einziger Wermutstropfen: Nach dieser Regel müssen wir bis 2026 auf den fünften Titel warten.

Mehr von Westdeutsche Zeitung