Mamita: Ein Hauch von Siam

Die zwei Jahre alte Katze sucht ein neues Zuhause.

Krefeld. Schlank und elegant sieht sie aus: Katze Mamita bewegt sich gewandt und schmiegt sich gleich an ihre Tierpflegerin. "Sie ist unheimlich lieb und zutraulich", erzählt Natascha Beckmann, Mitarbeiterin des Krefelder Tierheims. Es könnte sein, dass es unter Mamitas Vorfahren eine Siamkatze gegeben hat, sieht die Samtpfote doch aus, als wäre bei ihrer Zeugung eine Edelkatze beteiligt gewesen.

Mamita ist erst zwei Jahre alt und hat in ihrem Katzenleben bisher kein Glück gehabt: Mit einer weiteren Katze wurde sie in einer Wohnung einfach sich selbst überlassen. Wie Menschen es fertig bringen, ein Tier unversorgt zurückzulassen, bleibt für Natascha Beckmann ein Rätsel.

Als sie ins Tierheim kam, war Mamita "gertenschlank" - so wie jetzt auch wieder. "Doch dann wurde sie kugelrund und bekam bei uns drei Katzenwelpen."

Der Nachwuchs ist bereits vermittelt, auch die zweite Katze, ihre tierische Mitbewohnerin, hat ein neues Zuhause. Jetzt soll es auch Mamita besser haben, auf sie wartet ein neues Leben: "Wir suchen ein schönes Zuhause für die Kleine."

Da Mamita recht flexibel ist, müsse der Katzenhaushalt keine besonderen Merkmale haben. "Sie kann auch durchaus in eine bestehenden Katzengruppe integriert werden." Von Mamitas Seite gäbe es keine Probleme, da ist sich die Tierpflegerin Beckmann sicher.

Wie für jede Katze, wäre es für Mamita toll, wenn ihr neues Zuhause einen Garten hätte und sich möglichst in einem verkehrsarmen Umfeld befindet. Aber nicht unbedingt müsste die Samtpfote Freigang haben. Auch eine katzengerecht eingerichtete Wohnung mit Terrasse oder gesichertem Balkon würde sie glücklich machen. In der Wohnung sollte sie dann aber tierische Gesellschaft bekommen, da Mamita sich sonst langweilen könnte.

Ihren Namen hat Mamita im Tierheim bekommen, weil sie sich so fürsorglich um ihren Nachwuchs gekümmert hat. Wenn Tierpflegerin Natascha Beckmann sie ruft, kommt sie auch direkt angelaufen. Wer für Katzen schwärmt, wird zweifellos von Mamita begeistert sein.

Wer sich für die elegante Mamita interessiert, sollte sich im Tierheim Krefeld, Telefon: 02151/562137, melden.

Mehr von Westdeutsche Zeitung