1. Specials
  2. NRW
  3. Kreis Viersen

Bewegende Traueranzeige: So nimmt Mircos Familie Abschied

Bewegende Traueranzeige: So nimmt Mircos Familie Abschied

Grefrath. Mit einer bewegenden Traueranzeige hat die Familie des ermordeten Mirco aus Grefrath öffentlich Abschied von ihrem Jungen genommen. Die Anzeige ist am 2. Februar in der Westdeutschen Zeitung und im Internet auf wz-newsline erschienen.

Sie zeigt auf grünem Hintergrund einen von Mirco gemalten Traktor. "Bei allem Schmerz wissen wir Mirco in der Hand Gottes geborgen", schreiben Mircos Eltern und Angehörige zum Abschied.

Die Beerdigung des Zehnjährigen findet im engsten Familien- und Freundeskreis statt, geben die Eltern bekannt. Statt freundlich zugedachter Spenden bittet die Familie um eine Gabe für das Projekt "Kinder in Not" der Christengemeinde Krefeld.

Ein öffentlicher Trauergottesdienst findet am Donnerstag ab 18.30 Uhr in der Laurentius-Kirche statt. Die Eltern haben angekündigt, nicht an der Trauerfeier teilzunehmen.