Nachtleben: Wo Krefeld am Wochenende tanzt

Nachtleben: Wo Krefeld am Wochenende tanzt

Was geht wo in Krefeld am Wochenende? Wir haben die Tipps.

Magnapop: Serious Bassday heißt es am Freitag ab 23 Uhr. Treibende Beats und Bässe, die unter die Haut gehen, eine handvoll erlesener DJs und eine tobende Menge werden versprochen. Am Samstag heißt es dann „Oktobertrash“. www.magnapop.de

Kulturfabrik: Geburtstag wird am Samstag in der Kufa gefeiert. Ab 22 Uhr gibt’s Fassbier (0,3 Liter) für einen Euro. www.kulturfabrik-krefeld.de

Schlachthof: Boneshaker & Silly Walks gibt es am Freitag ab 23 Uhr im Schlachthof an der Dießemer Straße. Am Samstag werden acht Jahre Myu:zik gefeiert. www.schlachtgarten.de

Meilenstein: Am Freitag werden im Meilenstein ab 22.30 Uhr die Ersties der Fachhochschule begrüßt. Die HN-Clubnacht ist angesagt. Am Samstag heißt es dann "Cala Ratjada meets Krefeld". Viele Aktionen sollen Mallorca-Feeling aufkommen lassen. www.meilenstein-club.de

Mikroport: Code Red heißt es am Samstag im Mikroport an der Dießemer Straße. Dort geht es um die härteste Partynacht der Stadt. www.mikroport-entertainment.com

Unsere Partyfotografen sind natürlich auch unterwegs. Ihre Fotos gibt es hier.

Mehr von Westdeutsche Zeitung