Von Atze bis Michael Jackson

Von Atze bis Michael Jackson

Kabarett und Shows in Arena und Seidenweberhaus.

Krefeld. Wer glaubt, größere Hallen füllen zu können, bucht in Krefeld nicht die Kufa, sondern das Seidenweberhaus oder sogar den König-Palast. Letzteres versucht 2010 zum ersten Mal Dieter Nuhr: Nachdem er zuletzt an zwei Abenden in Folge das Seidenweberhaus gefüllt hat, bucht er nun am 22. Dezember gleich den Köpa.

Gelohnt hat sich das bereits für Atze Schröder, dessen Auftritt am 16. Januar so restlos ausverkauft ist, dass er bereits einen weiteren Termin ein Jahr später - am 15. Januar 2011 - festgezurrt hat. Ansonsten verirren sich 2010 nur Carmen Nebel mit ihrer TV-Sendung (8. Mai) und die Schlagersängerin Helene Fischer (9. Oktober) in Krefelds Arena.

Im Seidenweberhaus gibt es mehr Termine, von denen einige schon ausverkauft sind. Für den grandios komischen Puppenspieler René Marik (10. Januar) muss man sich ebenso wenig um Karten bemühen wie für Deutschlands bekanntesten Arzt Eckart von Hirschhausen (27. April).

Karten gibt es laut Homepage für die Comedy-Abende mit Doktor Stratmann (17. März), Vince Ebert (6. Mai), Rüdiger Hoffmann (7. Mai), Ingo Appelt (24. September) und Ralf Schmitz (28. Oktober).

Musikalisch beehrt Entertainer Götz Alsmann am 28. Februar das Haus am Theaterplatz. Tickets gibt es auch für "Who’s Bad" über Pop-König Michael Jackson (21. Februar), "Das Phantom der Oper" (26. Februar) und den musikalischen Gemischtwarenladen "Nacht der Musicals" (22. März).

Mehr von Westdeutsche Zeitung