Voting: Sportlerwahl 2017 in Krefeld: Wählen Sie Ihren Favoriten

Voting: Sportlerwahl 2017 in Krefeld: Wählen Sie Ihren Favoriten

Zum 37. Mal entscheiden Sie, wer Sportler des Jahres in Krefeld und am Niederrhein wird. Machen Sie mit, wählen Ihren Kandidaten und gewinnen.

Krefeld. Das Spektrum der Athleten, die eine Jury für die Wahl zum „Sportler des Jahres 2017“ vorgeschlagen hat, ist in diesem Jahr reich an neuen Gesichtern. 14 Neue sind dabei. Lediglich sechs Kandidaten der Wahl 2016 schafften es auch in den erlauchten Kreis der 20 Kandidaten, die sich Chancen auf den Titel ausrechnen können.

Aus 20 Athleten können Sie Ihren Kandidaten wählen bei der 37. Auflage der Wahl zum „Sportler des Jahres“, die die Westdeutsche Zeitung mit Hauptsponsor Volksbank veranstaltet. Sie, liebe Leser, entscheiden mit Ihrer Stimme, wer das letzte sportliche Rennen des Jahres 2017 gewinnt. Sie bestimmen mit ihrer Teilnahme, wer für Sie das Aushängeschild in Krefeld und am Niederrhein ist. Wer hat Sie mit großartigen Leistungen überzeugt, wer ist für Sie eine Persönlichkeit, wem schenken Sie einfach Ihre Sympathien?

- Jörg Rottgardt-von der Heiden

- Anna-Christina Abbelen

- Vanessa Schumann

- René Vollath

- Rami Ali

- Daniel Pietta

- Anna Pauline Saßerath

- Bianca Seyfert

- Max Zimmermann

- Mark Appel

- Marcel Görden

- Sarah Di Sinno

- Hannah Erbe

- Vincent Langer

- Helga Nauck

- Niklas Kleindienst

- Aline Focken

- Marcel Müller

- Mario Erb

- Owen Day

Machen Sie also mit und — vor allem — gewinnen Sie, mit ein bisschen Glück. Aus allen Teilnehmern ziehen wir die Gewinner. Der Hauptpreis ist ein Gutschein vom MediaMarkt über 500 Euro, der zweite Preis eine Apple Watch von der Volksbank Krefeld, der dritte Preis ein Einkaufs-Gutschein im Wert von 300 Euro von SinnLeffers. Der vierte Preis ist ein Gutschein über 200 Euro von VIVA optic, und der fünfte Preis ist ein Gutschein im Wert von 100 Euro von Intersport Borgmann. Die Preise sechs bis zehn sind jeweils zwei Eintrittskarten für die Proklamation zum „Sportler des Jahres“.