Königstraße: Mode Zöhren schließt

An der Königstraße hat der Ausverkauf begonnen.

Königstraße: Mode Zöhren schließt
Foto: Bischof, Andreas (abi)

Krefeld. Mode Zöhren an der Königstraße schließt. In großen Lettern steht auf beiden Fensterscheiben: Räumung wegen Geschäftsaufgabe. Im 90. Jahr seit Bestehen, gibt Besitzerin Franziska Zöhren das inhabergeführte Modegeschäft aus gesundheitlichen Gründen auf.

Erst vor zehn Jahren war die Einzelhandelskauffrau in die neue Immobilie an der Königstraße gezogen. 20 Jahre lang hatte sie bis dahin das Modehaus an der Rheinstraße 68 geführt, das dem Neubau der Sparkasse Krefeld 2004 weichen musste. Ihr Vater Franz Zöhren hatte es 1924 an der Stelle eröffnet und mit seiner Ehefrau Wilhelmine zu einem der ersten Modehäuser in Krefeld aufgebaut. 1998 hatte die heutige Inhaberin das 75-Jährige Bestehen noch groß an der Rheinstraße gefeiert. Für dieses Jahr war eine Feier zum 90-Jährigen geplant. Bereits damals war Uta Konnes-Mix als Verkäuferin an Franziska Zöhrens Seite. Die will das Lokal am liebsten wieder an ein Modegeschäft vermieten. yb