1. Specials
  2. NRW
  3. Krefeld
  4. Bundestagswahl

Bundestagswahl: Kurz gefragt - Ansgar Heveling (CDU)

Bundestagswahl: Kurz gefragt - Ansgar Heveling (CDU)

Krefeld. Ansgar Heveling (41) ist der Bundestagskandidat der CDU im Wahlkreis 110. Der Jurist ist verheiratet, hat einen Sohn und ist seit 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages. Heveling lebt in Korschenbroich.

Was ist für Sie Glück?

Um es mit dem seligen Ladislaus zu sagen: „Wenn ihr glücklich sein wollt, macht andere glücklich.“

Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einer/m Frau/Mann?

Aufrichtigkeit

Was wären Sie gerne - außer Politiker?

Schriftsteller

Was würden Sie gerne können?

Zeichnen und malen

Erklären Sie in zwei Sätzen, warum man Sie wählen soll.

Weil ich mit Leidenschaft die Interessen meiner Heimat in Berlin vertrete und auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes die Abwägungsentscheidungen im Parlament verantwortungsvoll zu treffen versuche.

Was würden Sie sofort ändern, wenn Sie es könnten?

Politik zu mehr Langfristigkeit verpflichten.

Wie sind die Mietpreise in Berlin?

Als ich 2009 dort eine Wohnung gesucht habe, waren die Mieten für jemanden aus dem Düsseldorfer Umland nicht erschreckend hoch; heute hat sich das aber wohl schon geändert.

Was schätzen Sie an Ihrem politischen Mitbewerber am meisten?

Ich schätze die politischen Mitbewerber, die mit Aufrichtigkeit und Leidenschaft für die Sache Politik gestalten wollen.

Welchen Koalitionspartner können Sie sich für Ihre Partei vorstellen?

Vorstellbar sind für einen Demokraten Koalitionen mit allen Parteien, die für die freiheitlich-demokratische Grundordnung unseres Grundgesetzes eintreten. Wünschenswert ist für mich die Fortsetzung der christlich-liberalen Koalition.

Was ist Ihr Lieblingsplatz im Wahlkreis?

Es ist ein ruhiger, stiller Ort in der Natur. Mehr wird nicht verraten.