1. Specials
  2. NRW
  3. Krefeld

Konzert in der Kufa: Beatsteaks—Konzert in einer Stunde ausverkauft

Konzert in der Kufa : Beatsteaks—Konzert in einer Stunde ausverkauft

Die deutsche Punk-Rock-Band tritt im August in Krefeld auf. 900 Eintrittskarten wurden dafür in Windeseile verkauft.

Krefeld. Als um 10 Uhr gestern Vormittag der Online-Kauf für das Konzert der Beatsteaks in der Kulturfabrik begann, gab es kein halten mehr. Innerhalb von nur einer Stunde waren die 900 Karten für den Auftritt am 18. August vergriffe.

„Je nach Art der Vermarktung ist das schon fast Normalität bei den Beatsteaks“, sagt ein Mitarbeiter des Veranstalters Prime Entertainment im Gespräch mit der Westdeutschen Zeitung.

Die Homepage Beatstuff, auf der die Eintrittskarten zum Preis von 32,50 Euro zu bestellen waren, brach kurzfristig sogar komplett zusammen, weil die Nachfrage so groß war. Möglichkeiten, woanders an Karten zu kommen, gab und gibt es nicht.

Für die Kufa ist das Konzert der Berliner eines der großen Highlights in diesem Jahr. „Noch schöner wäre es gewesen, wenn wir selbst der Veranstalter gewesen wären, aber auch so freuen wir uns sehr auf die Beatsteaks“, sagt Maike Vogel.

Die Band um Sänger Arnim Teutoburg-Weiß hatten ihren Durchbruch im Jahr 2004 mit dem Album „Smack Smash“ (200 000 verkaufte Exemplare). Insbesondere das Lied „I dont’t care as long as you sing“ machte die Band deutschlandweit bekannt.

Im gleichen Jahr gewannen die Beatsteaks bei den European Music Awards 2004 in der Kategorie bester deutscher Künstler. Es folgten die Studioalben „Limbo Messiah“ (2007), „Boombox“ (2011), „Beatsteaks“ (2014) und die Studioalben „Kanonen auf Spatzen“ (2008) und „Muffensausen“ (2013). Insgesamt bringen es die Berliner damit auf sieben Studio- und zwei Livealben. Rund 480000 Tonträger sollen die Beatsteaks verkauft haben.

Die Band besteht aus Arnim Teutoburg-Weiß (Gesang, Gitarre), Bernd Kurtzke (Gitarre), Peter Baumann (Gitarre, Gesang, Keyboard), Torsten Scholz (E—Bass) und Thomas Götz (Schlagzeug). Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist um 19 Uhr.