Auf Krieewelsch: Dä Suohn

Auf Krieewelsch: Dä Suohn

Krefeld. Nicht immer verstehen sich Vater und Sohn, und die Mutter muss oft vermitteln. Der ganz kleine "Stropp" bewundert natürlich erst den Vater, um dann später in Opposition zu treten.

Wieder eine ganze Weile später hört man den Sohn sagen: "Minne Vatter hätt en die letzde Jooehre vüel doebee jelieehrt!" (Mein Vater hat in den letzten Jahren viel dazu gelernt). So ist das Leben!

Mehr von Westdeutsche Zeitung