1. Specials
  2. NRW
  3. Krefeld

500 Schützen beim Zapfenstreich

500 Schützen beim Zapfenstreich

Heute ist der Empfang im Rathaus.

Krefeld. Rund 500 Schützen (und natürlich mehr Zuschauer) werden heute Abend auf dem Von-der-Leyen-Platz vor dem Rathaus zum Großen Zapfenstreich erwartet. Schützen der Gesellschaften Oppum, Fischeln, Verberg, Krefeld-Ost, Hüls, Untergath, Inrath, Bockum, Uerdingen, Traar und Linn werden ihre bunten Uniformen präsentieren.

Eröffnet wird der traditionelle Abend um 19.30 Uhr durch ein Vorprogramm auf dem Von-der-Leyen-Platz durch das Trommler- und Fanfaren-Korps „Gut Schlag“ Krefeld und dem Musikkorps 78 BSW Krefeld.

Ab 20 Uhr bittet Oberbürgermeister Gregor Kathstede den amtierenden Stadtschützenkönig Siggi Blümel aus Linn sowie die amtierenden und ehemaligen Schützenkaiser und -könige zu einem Empfang in den Großen Ratssaal ins Rathaus.

Hier erhält erneut ein verdienter Schütze den Schützenorden der Stadt Krefeld. Um 20.40 Uhr marschieren die Schützen vom Theaterplatz über die Carl-Wilhelm-Straße vor das Rathaus, so dass der Zug gegen 20.45 Uhr das Rathaus erreicht.

Der „Große Zapfenstreich“ beginnt um 21 Uhr mit dem Oppumer Schützentrommlerkorps von 1925 und dem Pfarrorchester von St. Andreas Gellep-Stratum.

Nach dem Zapfenstreich erfolgt der große Aufmarsch aller vier Musikzüge, die zum Abschluss der Veranstaltung gemeinsam vor dem Rathaus aufspielen werden.