1. Specials
  2. NRW
  3. Krefeld

3262 Unterschriften zum Erhalt der Beratungsstelle

3262 Unterschriften zum Erhalt der Beratungsstelle

Krefeld. Wegen der schwierigen Haushaltslage und der Diskussion darüber, ob alle freiwilligen Leistungen der Stadt gestrichen werden, hat die Beratungsstelle für Krebsbetroffene und Angehörige eine Unterschriftensammlung zu deren Erhalt gestartet.

An einem Infostand am Neumarkt unterzeichneten viele Krefelder. Die Initiatoren wollten sie dem Oberbürgermeister übergeben, der dies vor der Wahl aber nicht persönlich übernahm. So wurden die Papiere mit insgesamt 3262 Unterschriften in seinem Büro abgegeben.