1. Specials
  2. NRW
  3. Düsseldorf
  4. Rheinkirmes

Großbrand auf der Rheinkirmes - 100.000 Euro Schaden

Großbrand auf der Rheinkirmes - 100.000 Euro Schaden

Düsseldorf. Auf der Rheinkirmes in Düsseldorf ist in der Nacht vor der Eröffnung ein Großbrand ausgebrochen. Eine 25 Meter lange Losbude fing aus noch ungeklärter Ursache Feuer und brannte komplett ab.

Auch ein in der Nähe stehender Kleinbus wurde Raub der Flammen. Dabei erlitt ein Schausteller eine Rauchvergiftung, teilte die Feuerwehr am Freitagmorgen mit.

Die Feuerwehrleute verhinderten ein Übergreifen des Feuers auf die anliegenden Unterkünfte und weitere Stände. Vor Eintreffen der Retter hatten die Schausteller selber versucht, ihre Wohnwagen mit Schlächen zu kühlen. Dabei atmete einer der Männer zu viel Rauch ein.

Die Eröffnung der Kirmes soll nicht gefährdet sein, bis zum Nachmittag sollen die Trümmer beseitigt werden. Der Schaden wird auf bis zu 100.000 Euro geschätzt.