Landtagswahl NRW Nur noch acht Düsseldorfer sind im neuen Landtag

Zwei Kandidaten der Grünen und drei SPD-Abgeordnete verlieren Mandat. Vier CDU-Kandidaten, einer der FDP und ein Kandidat der AfD sind dabei.

Markus Weske ist der einzige SPD-Abgeordnete, der seinen Platz in Landtag halten konnte.

Markus Weske ist der einzige SPD-Abgeordnete, der seinen Platz in Landtag halten konnte.

Foto: fb

Düsseldorf. Nach dem Sieg der vier CDU-Kandidaten in den Wahlkreisen hat sich für die SPD nur Markus Weske über die Reserveliste im Landtag halten können, sein Platz 10 reichte dafür.

Bei den Grünen behielt nur Monika Düker via Liste ihr Mandat, Stefan Engstfeld und Martin Sebastian Abel sind draußen. Die FDP hat mit Rainer Matheisen wieder einen Düsseldorfer Abgeordneten (Platz 19 auf der Liste genügte dafür). Und für die AfD vertritt nun Nic Peter Vogel Düsseldorf im Landtag.