WZ-Schulpreis 2012: Grundschulen — Eltern zeigen Kochkultur

WZ-Schulpreis 2012: Grundschulen — Eltern zeigen Kochkultur

Kinder genießen Blicke über den Tellerrand.

Düsseldorf. Die Helmholtz-Grundschule gewann den 1. Preis (2000 Euro): Eltern aus vielen Ländern kochten internationale Gerichte mit Kindern, filmten und fotografierten und machten daraus ein buntes Kochbuch.

Die Klee-Schule vernetzt sich mit Senioren, MS-Kranken und Trägern im Stadtteil und baut so eine Vielzahl von Projekten auf, bis zum Café im Stadtteil. Dafür gab es den 2. Preis (1000 Euro).

Den 3. Preis (je 750 Euro) teilen sie die Franz-Boehm-Schule für ihre Förderung in der „Leseinsel“, die Grundschule Stoffeler Straße verbindet ein Zirkusprojekt mit einem Kurs in Sozialkompetenz. Die Grundschule Höhenstraße bewarb sich mit mehreren Projekten, besonders beeindruckte sie mit einem Zauberkurs zur Sprach- und Persönlichkeitsförderung und dem „Lächeltag“.

Mehr von Westdeutsche Zeitung