Hauptschule Graf-Recke-Straße: Schulgarten

Schüler und Lehrer der Hauptschule Graf-Recke-Straße haben einen Schulgarten erstellt, der den Alltag in vielerlei Hinsicht bereichert.

<

p class="text">Düsseldorf. Zum einen findet dort in der warmen Jahreszeit häufig Unterricht auf mobilen Bänken und Tischen statt. Zwei große Nutzbeete werden regelmäßig für den Biologie- und Hauswirtschaftsunterricht eingesetzt. Im Herbst werden von den Schülern jährlich Blumenzwiebeln gepflanzt, die am Ende des Winters Narzissen und Krokusse auf den Wiesen hervorbringen. Auch einen Grillplatz gibt es hier, der für Feiern genutzt wird.

Ansprechpartnerin: Regina Bessell, Tel. 8923060

Mehr von Westdeutsche Zeitung