Bonin: Keine Prüfung alter Bauwerke

Bonin: Keine Prüfung alter Bauwerke

Bilfinger baute auch U-Bahn in Oberbilk.

Düsseldorf. Auch im Verkehrsausschuss war der Pfusch beim Bau der Wehrhahn-Linie gestern ein zentrales Thema. Projektleiter Gerd Wittkötter und Baudezernent Gregor Bonin stellten die neuen Kontrollmechanismen der Stadt vor. Bonin begrüßte zudem die vom Land verfügte strikte Trennung von technischer Aufsicht, die bei der Bezirksregierung liegt, und der Bauherrenfunktion.

Überprüfungen weiterer Bauwerke, an denen Bilfinger Berger in Düsseldorf mitgewirkt hat, wird es nicht geben. Bonin: "Für fertige Bauwerke gibt es eine Unterhaltungs- und Kontrollpflicht, es wird also regelmäßig geprüft. Wenn da etwas gefährlich sein könnte, sieht man das." Bilfinger Berger war in Düsseldorf bei der U-Bahn Kölner-/Siegburger Straße und beim Rheinufertunnel beteiligt.