1. Specials
  2. NRW
  3. Coronavirus

Neues Testzentrum an Wuppertaler Uni eingerichtet

Kostenloser Service : Neues Testzentrum an Wuppertaler Universität eingerichtet

In Wuppertal gibt es nun eine neue Möglichkeit sich auf Corona testen zu lassen. Die neue Teststation befindet sich an der Bergischen Universität.

Um Studierenden und Beschäftigten der Bergischen Universität eine Corona-Testmöglichkeit direkt auf dem Campus zu bieten, wurde dort nun eine neue Teststelle eingerichtet. Diese befindet sich Im Gebäude K. Geschultes Personal führt vor dem Hörsaal 33 auf Ebene 12, zunächst montags bis freitags von 7:30-14:30 Uhr, kostenlose Schnelltests durch.

Die Terminbuchung ist vor Ort möglich oder auch online unter www.coronazentrum-wuppertal.de.

Für den Test ist ein Ausweisdokument erforderlich. Das Ergebnis liegt in der Regel innerhalb von 20 Minuten digital per Mail vor und auf Wunsch ebenso per QR-Code, zur Einbindung in die Corona-Warn-App.

Der Schnelltest ist für alle Bürger mit Wohnsitz in Deutschland kostenfrei und kann täglich in Anspruch genommen werden. Das Coronazentrum Wuppertal betreibt mehrere Testzentren in der Stadt und Umgebung sowie das Impfzentrum auf dem Ölberg. Impftermine können ebenfalls über die Website gebucht werden.

(red)