Bosbach-Kreis

„Das wird in vier Jahren kaum noch zu toppen sein“, hat Wolfgang Bosbach 2009 gesagt. Da hatte er gerade 50 Prozent der Erststimmen eingefahren — und dieses Ergebnis nun doch noch mal in schwindelerregende Höhen gesteigert.

Der Wahlkreis Rhein-Berg ist ein Bosbach-Wahlkreis — und wird es bleiben, so lange Bosbach sich in der Bundespolitik tummeln will. Sein Fleiß, seine Volksnähe und seine Präsenz strahlen weit über das CDU-Lager hinaus.

Erleichtert wurde sein Sieg noch einmal dadurch, dass er es in diesem Jahr ausschließlich mit neuen Mitbewerbern zu tun hatte. Die taten sich gegen den Polit-Profi allesamt schwer - bis hin zu dem Burscheider Einzelkandidaten Karl Ulrich Voss, dessen Antritt mit kreisweit 0,3 Prozent (Burscheid: 1,7 Prozent) zur Marginalie verdampfte.

Mehr von Westdeutsche Zeitung