Zum Baden auf die Südhalbkugel

Hamburg (dpa/tmn) - Das Mittelmeer ist noch für einen Badeurlaub noch zu kalt. Wer seine Ferien am Strand verbringen will, muss deshalb auf die Südhalbkugel oder in die Tropen fliegen.

An den Stränden Sydneys ist das Meer 24, um Mauritius sogar 28 Grad warm. Und auch rund um die Malediven und die Seychellen lässt es sich bei 30 Grad angenehm schnorcheln. Das Mittelmeer ist zum entspannten Baden wohl noch zu kalt. Vor Antalya und um Zypern hat der Deutsche Wetterdienst in Hamburg in dieser Woche 18 Grad gemessen - immerhin 2 Grad mehr als in der Vorwoche. Auch um Mallorca oder auf Korfu ist das Wasser noch 16 Grad kühl.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Der Schatz, verborgen im Berg
Bad Ischl und 22 weitere Gemeinden eröffnen neue Einblicke ins Salzkammergut. Erstmals ist eine alpine Region Kulturhauptstadt Der Schatz, verborgen im Berg
Zum Thema
Aus dem Ressort