Wanderung durch das Niedermoor

Die Feiertage im Oktober kann man für einen Ausflug in die Natur nutzen.

<

p class="text">

Zwischen den Höhenzügen des Sauerlandes und der Münsterländer Parklandschaft liegt eine Region, die es zu entdecken lohnt. Das kleine Niedermoor der Woeste liegt zwischen dem Zusammenfluss von Ahse und Woestebach nördlich von Bad Sassendorf. Es stellt eines der letzten Niedermoorreste in der Region dar. Das Mosaik aus Flachwasser- und Überschwemmungszonen mit Teichen, Röhrichten und Feuchtgrünland hat sich zu einem wichtigen Lebensraum für Tiere und Pflanzen entwickelt. Ausgangspunkt für die leichte geführte Wanderung durch das Flachmoor, die für alle Naturliebhaber geeignet ist, ist der Kurort Bad Sassendorf. Noch heute begegnet man in dem gemütlichen Städtchen auf Schritt und Tritt der Sole und ihrer wohltuenden Wirkung. Mit Liebe zum Detail wurde der 200 Jahre alte Schnitterhof aus einem westfälischen Gutsbesitz wiederaufgebaut und mit drei weiteren Fachwerkhäusern zum Maritim Hotel Schnitterhof Bad Sassendorf umgebaut.