WZ Club : Spring Light Festival in Berlin

Light-Artists bringen Sehenswürdigkeiten zum Leuchten.

Bei dieser Vier-Tage-Reise vom 6. bis 9. März nach Berlin wohnen WZ-Leser im zentralen NH Hotel Potsdamer Platz  und entdeckt die Vielfalt der Hauptstadt. Es gibt eine Rundfahrt inklusive zwei Fotostopps und mit kleinen Rundgängen. Ein kompetenter Guide freut sich darauf, die zahlreichen bekannten Berliner Sehenswürdigkeiten zu zeigen. Die Rundfahrt führt durch die westliche und östliche Berliner Innenstadt. Außerdem geht es nach Kreuzberg, wo man einen Eindruck vom „echten“ Leben in unserer Großstadt vermittelt bekommt.

Bei Eintritt der Dämmerung unternimmt man mit dem Reiseleiter eine Lichterfahrt der besonderen Art. Touristische Sehenswürdigkeiten und Fassaden werden beim 1. Spring Light Festival von internationalen Light-Artists mittels Videomapping zum Leuchten gebracht. Am nächsten Tag unternimmt man einen halbtägigen Ausflug nach Potsdam, wo man einen Spaziergang durch die Parkanlage genießt und dabei amüsante Anekdoten zur preußischen Geschichte hört. Bei der Potsdam Stadtrundfahrt stehen unter anderem Schloss Cecilienhof, das Orangerie-Schloss, das Neue Palais und das Holländische Viertel auf dem Programm.