Rom: Sonnige Urlaubstage am Tiber

Bei milden Temperaturen die italienische Hauptstadt erleben.

Wie ein Geschichtsbuch präsentiert sich Rom seinen Besuchern: Metropole der antiken Welt, Zentrum der christlichen Kultur und Sinnbild für Dolce Vita. Vom 16. bis 20. März können auch die WZ-Leser die Faszination der italienischen Hauptstadt erfahren — und gleichzeitig frühlingshaft-milde Temperaturen genießen.

Die Flugreise von Düsseldorf nach Rom und zurück einschließlich vier Übernachtungen in 3- oder 4-Sterne-Komforthotel in zentraler Lage kostet pro Person 695 Euro im Doppelzimmer. Im Reisepreis enthalten sind Besichtigungen von Spanischer Treppe, Piazza Navona, Fontana di Trevi und der Kirche St. Paul vor den Mauern. Weiterer Programmpunkt: Generalaudienz mit Papst Franziskus (bei Anwesenheit).

Zusätzlich buchbar sind ein Besuch der Vatikanischen Gärten, der Vatikanischen Museen, der Sixtinischen Kapelle und des Petersdoms (Preis inklusive Eintritte und Führung: 80 Euro). Weiterhin buchbar: Spaziergang von der Engelsburg zum Pantheon (einschließlich Besichtigung) und Besuch der Kirche Santa Maria sopra Minerva plus Mittagessen (50 Euro) sowie die Lichterfahrt vorbei an Kolosseum, Forum Romanum, Villa Borghese und dem Vatikan einschließlich Abendessen und Tischwein (60 Euro). Exklusiver Vorteil für WZ-Karteninhaber: Das Abendessen nach der Stadtbesichtigung kostet nur 20 Euro.