WZ Club: Mittelalterliche Burgweihnacht

WZ Club : Mittelalterliche Burgweihnacht

Stimmungsvolle Eifeler Vorweihnachtszeit - eine Tagestour am 21. Dezember.

Das wunderschöne Ambiente der alten Fachwerkhäuser liefert den festlichen Hintergrund. Entlang der Erft verteilen sich die weihnachtlich geschmückten Stände in den Straßen und Gassen der altehrwürdigen Stadt. Besucher finden hier weihnachtliche Deko und Geschenkartikel, Kerzen, Schmuck und vieles mehr. Zudem können die Weihnachtsmarkt-Gäste die Kunsthandwerker bei ihrer Arbeit beobachten und so mancher wird ein Unikat finden.

Am frühen Nachmittag Weiterfahrt zum wohl romantischsten Weihnachtsmarkt unserer Region mit einem mittelalterlichen Krippenspiel. In den Sälen und auf dem Gelände der Burg Satzvey bieten zahlreiche Händler und Handwerker ihre Waren an. Von handgearbeiteten Geschenken wie Holzspielzeug, Christbaumschmuck, Weihnachtskrippen und Räucherwerk bis hin zum Weihnachtsbaum, findet der Besucher alles, was zu einem gelungenen Fest beiträgt. Im Park der Burg wird ein Krippenspiel aufgeführt, das in seiner Gestaltung den Kostümen, der Staufferzeit nachempfunden ist. Die aus der Bibel bekannten Begebenheiten werden in Latein und Mittelhochdeutsch gesprochen.