Leipzig: Zoo und Therme

Vier Tage im neu eröffneten Hotel in Leipzig. Ein Spaß für die ganze Familie.

<

p class="text">

Leipzig ist ein Kleinod unter den deutschen Städten. Es lockt mit vielfältigem Kultur- und Freizeitangebot sowie architektonischen Highlights, wie dem Leipziger Bahnhof, eines der ältesten Bauhausbauten, oder der traditionsreichen Nikolaikirche sowie der Leipziger Oper, die auf eine dreihundertjährige Tradition zurückblickt. An einem verlängerten Wochenendtermine erleben die WZ-Leser an einem ganzen Tag die Sachsen-Therme, eine der größten und wohl auch eine der schönsten Wellness- Oasen Deutschlands. Sie bietet eine Fülle von Entspannungs- und auch Sportmöglichkeiten, die man einen Tag lang voll und ganz auskosten können. Ein weiteres Highlight des Aufenthalts ist der Zoo Leipzig. Die Reisenden erkunden eine faszinierende Wildnis mitten in Leipzig. Dort erlebt man rund 850 Tierarten in ihren naturnah gestalteten Lebensräumen in sechs aufregenden Themenwelten. Hinter dem Zoo Leipzig steht ein einmaliges Konzept: artgerechte Tierhaltung, Artenschutz, Bildung und spannende Entdeckertouren werden vereint.

Mehr von Westdeutsche Zeitung