WZ Club : Konzerthaus der Superlative

Dreitägige Reise nach Hamburg mit Konzert im Großen Saal der Elbphilharmonie vom 17. bis 19. August 2021.

Es ist das wohl spektakulärste Konzerthaus der Welt, ein Superlativ in jeder Hinsicht – die Hamburger Elbphilharmonie. An der westlichen Spitze der HafenCity wartet das alles überragende Wahrzeichen Hamburgs nach der mehrmonatigen Corona-Zwangspause wieder darauf, seine Besucher musikalisch und architektonisch zu begeistern. Die Teilnehmer der dreitägigen Kurzreise von Dienstag, den 17. August bis Donnerstag, den 19. August 2021 nach Hamburg, erleben die vielen Höhepunkte der Hansestadt und genießen zum krönenden Abschluss einen besonderen Konzertabend im Großen Saal der Hamburger Elbphilharmonie.

Führung durch das UNESCO-Welterbe Speicherstadt

Im bequemen Komfortbus reisen die WZ-Leser nach Hamburg, wo sie nach der Ankunft zunächst ein gemeinsames Mittagessen erwartet. Anschließend erkunden sie bei einer Führung die Speicherstadt, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Nach etwas Zeit zur freien Verfügung an den Landungsbrücken fahren sie zum 4-Sterne Courtyard by Marriott Hamburg Airport Hotel, wo sie die nächsten beiden Nächte im schönen Landhausstil logieren und der erste Reisetag bei einem gemeinsamen Abendessen endet. Der zweite Reisetag steht ganz im Zeichen der Elbphilharmonie. Zunächst werden die Teilnehmer zu einer Stadtführung um die Elphi erwartet, bei der sie in die Geschichte und den Bau des Konzerthauses eintauchen.

Konzerterlebnis im Großen Saal der Elbphilharmonie

Am Abend wird die Gruppe zu einem Abendessen in der HafenCity begrüßt, bevor der große Höhepunkt der Reise auf sie wartet: das Konzert des kubanischen Ensembles „Havana Lyceum Orchestra“ im Großen Saal der Elbphilharmonie. Die Teilnehmer erleben den spannenden musikalischen Kontrast aus Wiener Klassik und kubanischem Lebensgefühl, wenn das Havana Lyceum Orchestra sein Programm „Mozart y Mambo“ spielt. Der letzte Tag zeigt bei einer Hafenrundfahrt die maritime Seite Hamburgs, bevor alle nach dem Mittagessen die Rückreise antreten.