Bremen: Kunst entlang der Weser

Die Hansestadt an der Weser lockt mit Schnoor-Viertel, Böttcherstraße, historischem Rathaus und der neu eröffneten Kunsthalle. In der Zeit vom 21. bis 24. August können die WZ-Leser die Kulturmetropole Bremen erkunden — und zudem die legendäre Künstlerkolonie Worpswede und das preisgekrönte Auswandererhaus in Bremerhaven besuchen.

Bremen: Kunst entlang der Weser
Foto: BTZ

Die Fahrt mit der Deutschen Bahn ab Wuppertal und Düsseldorf und zurück einschließlich drei Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne Hotel Swissôtel plus Ausflüge nach Worpswede und Bremerhaven einschließlich Museumsführungen kosten 665 Euro pro Person im Doppelzimmer, der Einzelzimmerzuschlag beträgt 95 Euro. Exklusiver Vorteil für WZ-Karteninhaber: Die Rückfahrt mit dem Schiff von Bremerhaven nach Bremen ist inklusive, Nicht-Abonnenten zahlen 15,50 Euro. Beratung und Buchung bei ViadellArte unter 0228/944 92 6-0.

Meistgelesen
Da Nang: Strand des Schicksals
In Vietnams Mitte finden sich Touristenziele wie Hoi An, die Kaiserstadt Hue –  und ein geschichtsträchtiger Küstenabschnitt Da Nang: Strand des Schicksals
Neueste Artikel
Herbstzauber auf Sylt
WZ-Leser genießen eine fünftägige Sonderzugreise vom 6. bis 10. November Herbstzauber auf Sylt
Zum Thema
Aus dem Ressort