WZ-Club : Adventskreuzfahrt auf dem Rhein

Die komfortable Flusskreuzfahrt führt vom 1. bis 5. Dezember über den Rhein.

Dem vorweihnachtlichen Alltagsstress entfliehen und ein paar stressfreie Tage auf dem Fünf-Sterne-Luxusschiff MS Grace erleben – diese fünftägige Flusskreuzfahrt entlang romantischer Winterlandschaften führt zu wunderschönen deutschen Städten mit ihren weihnachtlich geschmückten Plätzen und Straßen. Ein ausgewähltes Rahmenprogramm und wunderschöne Flusspassagen sorgen für eine abwechslungsreiche und spannende Reise. Neben dem Programm an Land bietet diese luxuriöse Flusskreuzfahrt ein weihnachtliches Angebot an Bord der MS Grace.

Das Luxusschiff unter Schweizer Flagge wurde 2016 fertiggestellt und ist seitdem mit seinen maximal 142 Gästen höchstkomfortabel auf den Flüssen unterwegs. Die 71 geräumigen Kabinen sind elegant ausgestattet und verteilen sich über drei Decks. Ein Highlight sind die Loft-Suiten, die sich über zwei Etagen erstrecken. Die Hauptmahlzeiten werden im luxuriösen Hauptrestaurant in Form von exquisiten Mehrgang-Menüs serviert. Weiterhin besitzt das Schiff eine moderne Bistro-Bar sowie eine großzügige Panorama-Bar mit Tanzfläche auf dem Diamantdeck. Große Panoramafenster eröffnen ein grandioses Flusskino. Weiterhin befinden sich auf dem großen Sonnendeck Sitz- und Liegemöglichkeiten. Die MS Grace verfügt über einen Fitnessraum sowie einen Wellness-Bereich.

Am 1. Dezember reisen die Teilnehmer in Eigenregie in Köln an und können ihre Kabine beziehen. Gegen 17 Uhr legt das Schiff in Köln ab und fährt über Nacht zum ersten Zielhafen: Mainz. Zum Abendessen wird ein köstlicher Gänseschmaus serviert. Am nächsten Tag wartet ein Stadtrundgang Mainz samt Gutenberg-Museum mit Druckvorführung. Im Anschluss ist noch Zeit zur freien Verfügung. Nach dem Abendessen an Bord stimmt Schauspieler und Intendant Stephan Hilken mit einer weihnachtlichen Lesung auf die Adventszeit ein.

Am nächten Morgen erreicht die MS Grace Mannheim. Nachdem Frühstück geht es mit einem Bus nach Heidelberg, wo eine Stadtführung durch die romantische Altstadt ansteht. Gegen 14.30 Uhr erreicht das Schiff Worms, die Nibelungenstadt am Rhein unter den Türmen ihres romanischen Kaiserdoms. Die Stadtführung startet um 14.45 Uhr direkt am Schiff und veranschaulicht ausführlich die Stadtgeschichte. Im Anschluss ist noch Zeit zur freien Verfügung, bevor am Abend das Captain’s Dinner bevorsteht.

Am nächsten Tag genießt man die Fahrt, passiert das sagen- und mythenumrankte Tal der Loreley, bevor die MS Grace nach dem Mittagessen in Koblenz anlegt. Die Stadt gilt als Inbegriff der Rheinromantik. Zur Adventszeit verwandelt sich die Römerstadt in ein stimmungsvolles Vorweihnachtsparadies. Nach dem Abendessen an Bord wartet ein Weihnachtskonzert im Schiffssalon.

Den Abend lässt man bei interessanten Gesprächen gesellig ausklingen und genießt die letzte Nacht an Bord während die MS Grace von Worms zurück nach Köln fährt. Am nächsten Tag stehen Ausschiffung und Heimreise an.