Wassertemperaturen weltweit: Wo das Meer noch zum Baden einlädt

Wassertemperaturen weltweit: Wo das Meer noch zum Baden einlädt

Hamburg (dpa/tmn) - Südostasien, der Indische Ozean und die Karibik locken zur Weihnachtszeit und zum Jahreswechsel mit Badewetter. In Thailand erreicht das Meer nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes derzeit 29 Grad.

Sri Lanka liegt bei 28 Grad, die Malediven kommen auf 29 Grad.

In der Dominikanischen Republik sind es 26 Grad, im Golf von Mexiko 28 Grad. Weniger warm, aber ebenfalls badetauglich ist das Rote Meer in Ägypten mit 24 Grad. Rund um die Kanaren kommt das Wasser maximal auf 21 Grad. Das Mittelmeer lädt nicht mehr unbedingt zum Baden ein: Selbst Antalya in der Türkei liegt nur bei 20 Grad.

Mehr von Westdeutsche Zeitung