Schlauer reisen Wirkt Alkohol im Flugzeug anders?

Wiesbaden (dpa/tmn) - Auf einer Flugreise genehmigen sich viele Reisende gerne mal ein Bier oder einen Wein. Oder auch mehrere, sofern die alkoholischen Getränke nicht extra kosten. Doch wirkt der Alkohol in einer Flugzeugkabine anders?

Schlauer reisen: Wirkt Alkohol im Flugzeug anders?
Foto: dpa

Wiesbaden (dpa/tmn) - Auf einer Flugreise genehmigen sich viele Reisende gerne mal ein Bier oder einen Wein. Oder auch mehrere, sofern die alkoholischen Getränke nicht extra kosten. Doch wirkt der Alkohol in einer Flugzeugkabine anders?

Sollte man sich mit Alkohol im Flieger mehr zurückhalten als am Boden und auf Meereshöhe? Nicht unbedingt. „Grundsätzlich funktionieren die Wirkung und auch der Abbau des Alkohols nicht anders als am Boden“, erklärt Ivo Grebe, Präsidiumsmitglied im Berufsverband Deutscher Internisten.

Allerdings herrscht in der Flugzeugkabine nicht der gleiche Luftdruck wie auf Meereshöhe. Laut Deutschem Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) entspricht der Druck etwa einer Höhe zwischen 1900 und 2500 Metern über dem Meer. Die Lungen nehmen entsprechend etwas weniger Sauerstoff auf. „Das kann dazu führen, dass man schneller das Gefühl hat, schwindelig oder betrunken zu sein“, sagt Grebe.

Meistgelesen
Da Nang: Strand des Schicksals
In Vietnams Mitte finden sich Touristenziele wie Hoi An, die Kaiserstadt Hue –  und ein geschichtsträchtiger Küstenabschnitt Da Nang: Strand des Schicksals
Neueste Artikel
Valencia, wie es grünt und knallt
Spaniens drittgrößte Metropole trägt dieses Jahr das Prädikat „Grüne Stadt“ – und feiert im März sein Traditionsfest, die „Fallas“ Valencia, wie es grünt und knallt
Zum Thema
Aus dem Ressort