Wassertemperaturen: Mittelmeer überall unter 20 Grad

Wassertemperaturen: Mittelmeer überall unter 20 Grad

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Auch wenn der Winter bislang sehr mild ausfällt: Das Mittelmeer kühlt trotzdem stark ab. An Fernreisezielen dagegen lässt es sich unbeschwert im Meer planschen.

Das Mittelmeer erreicht in dieser Woche an keiner Messstelle mehr 20 Grad. Der Höchstwert von 19 Grad wurde im östlichen Mittelmeer gemessen, teilt der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit.

Während an der deutschen Nord- und Ostseeküste noch maximal 7 Grad gemessen werden, herrschen an vielen Fernzielen sehr angenehme Temperaturen. Mauritius, die Seychellen, die Malediven, Thailand, Tahiti und der Golf von Mexiko erreichen jeweils 28 Grad, die Fidschi-Inseln sogar 29.

Mehr von Westdeutsche Zeitung