1. Reise

Wassertemperaturen: Mittelmeer noch unter 30 Grad

Wassertemperaturen: Mittelmeer noch unter 30 Grad

Hamburg (dpa/tmn) - Das Mittelmeer knackt auch in dieser Woche die 30-Grad-Marke noch nicht. Während im vergangenen Jahr das Wasser vor Zypern Ende Juli 30 Grad Celsius erreichte, sind es dort jetzt nur 28 Grad.

28 Grad vor Zypern, 29 Grad in Antalya: Das Mittelmeer tut sich schwer mit der 30-Grad-Marke. Im Vergleich zur Vorwoche gibt es somit keine Veränderungen, teilt der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit.

Etwas wärmer sind dagegen die Nord- und Ostsee, die statt 21 jetzt 22 beziehungsweise statt 22 jetzt 24 Grad erreichen. Der Bodensee kommt unverändert auf 23 Grad. Für 30 Grad warmes Wasser müssen Urlauber eine weite Reise auf sich nehmen: Nur in Thailand wird die Marke in dieser Woche geknackt.