Skihelm vor Pistenstart überprüfen

Skihelm vor Pistenstart überprüfen

Heilbronn (dpa/tmn) - Vor dem Start in die Skisaison sollten Sportler ihren Helm überprüfen. Darauf weist die Initiative Sicher im Schnee hin. Sie nennt die wichtigsten Punkte für den Check.

Ein Skihelm darf innen und außen keine Risse aufweisen. Wichtig ist auch, dass Helm, Innenausrüstung und die Schnallen stabil miteinander verbunden sind und nichts wackelt, erläutert die Initiative Sicher im Schnee. Tragen die Helme das Prüfzeichen CE EN 1077, ist das ein weiteres Signal für Qualität.

Laut der Initiative sollten Skihelme grundsätzlich spätestens nach fünf Jahren ausgemustert werden. Sicher im Schnee ist ein Projekt, dass vom Deutschen Skiverband, der Plattform skiinfo.de sowie dem Sportfachhändler Intersport getragen wird.

Mehr von Westdeutsche Zeitung